KICK OFF für eine tierisch (!) gute Kooperation

2014 startet eine Produkt-Kooperation der ÖHTB Textilwerkstätte Aichholzgasse mit dem Verein 'Behinderter Hund - na und?'. Anfang Januar 2014 fand ein erstes Kennenlernen und Brainstorming statt.
KICK OFF für eine tierisch (!) gute Kooperation

Halstücher für Hunde mit Handicap und Produktideen der Textilwerkstätte

Das neue Jahr ist gerade einmal ein paar Tage alt, da startet die ÖHTB Textilwerkstätte Aichholzgasse auch schon in ein vielversprechendes, neues Kooperationsprojekt. Ein erster Termin mit Katharina Hengl, Obfrau des Vereins 'Behinderter Hund-na und?', in den Räumen der Textilwerkstätte verlief nicht nur herzlich, sondern auch ausgesprochen kreativ.
Der Verein Behinderter Hund ist der erste österreischische Verein für Halter von Hunden mit Behinderung (mehr Infos unter www.behinderter-hund.at) und finanziert sich vorwiegend durch den Verkauf hundegerechter Accessoires, Spielzeug und Hilfsmittel bei Messen und Veranstaltungen.
Da die Nachfrage nach den Produkten des Vereins stark zugenommen und in Eigenregie kaum mehr zu bewältigen ist, führte Kathi Hengel die gezielte Suche nach einer Kooperation mit einer Werkstätte von und für Menschen mit Behinderung zu uns ins ÖHTB.
Beim Auftakt für eine gemeinsame Produktpalette ging es u. a. um ganz konkrete Fragen der Produktion. Welche Produkte - wie zB. die beliebten Hundehalstücher - gibt es bereits und können zukünftig in der Textilwerkstätte produziert werden? Welchen Bedarf an neuen Produkten gibt es, die ökologisch und hunde- bzw. hundehaltergerecht in Handarbeit hergestellt werden können?

Bildbericht

Artikelaktionen
SINNvolle Projekte 2015

Wie können Sie helfen?

Konkrete Projekte für Ihre SINNvolle Tat 2015 finden Sie hier!