WST Mollardgasse, 1060

In der Korbflechterei werden Korb- und Flechtwaren hergestellt und alte Geflechte restauriert.

In der Werkstätte Mollardgasse, der Korbflechterei, wird seit vielen Jahren ein umfangreiches Angebot an hochwertigen Korb- und Flechtwaren erzeugt. Ein weiterer Arbeitsschwerpunkt ist die Restauration und Bespannung von Sesseln, u. a. mit dem „Wiener-Geflecht".

In der Werkstätte bieten wir die Möglichkeit, verschiedene Handwerkstechniken zu erlernen. Tischlermeister, Dipl. BehindertenpädagogInnen und FacharbeiterInnen stehen bei der Umsetzung der Arbeitsziele zur Verfügung. Wir sind bemüht ein möglichst reales Arbeitsumfeld zu schaffen, welches auf die speziellen Anforderungen und Bedürfnisse der KlientInnen Rücksicht nimmt.

Unser Arbeitsangebot richtet sich vorwiegend an sehbehinderte, blinde, taubblinde und gehörlose Menschen. Die Kommunikation mit den MitarbeiterInnen erfolgt in der Lautsprache, der Gebärdensprache und dem Lormen.

Lageplan

Red Marker WST Mollardgasse, 1060
In der Korbflechterei werden Korb- und Flechtwaren hergestellt und alte Geflechte restauriert.
48.190606 16.35106
Verweise
Einblicke WST Mollardgasse
Artikelaktionen
Kontakt

Werkstätte Mollardgasse/ Korbflechterei

Mollardgasse 39-41
1060 Wien

Telefon:
01/ 597 18 41

Werkstätte

Information/ Beratung/ Anmeldung
Tel. 01/ 602 08 12 15