WST Wimbergergasse, 1070

Die Werkstätte Wimbergergasse ist bekannt für ihr Engagement insbesondere für gehörlose Menschen.

Die Werkstätte liegt ca. 5 Gehminuten von der U6-Station Burggasse/Thaliastraße entfernt und ist ebenerdig angelegt. Kreativ- und Küchenbereich sind loftartig auf ca. 230 Quadratmetern räumlich zusammengelegt und es gibt darüber hinaus einen kleinen, begrünten Innenhof.

In einem geschützten Rahmen wird eine Arbeitssituation geschaffen, die größtmögliche Autonomie zur Zielsetzung hat. Die Integration in eine soziale Gemeinschaft (neben Elternhaus oder Wohngemeinschaft) und die Strukturierung des Alltags durch die Arbeit sind Faktoren, die die Identität des Menschen festigen und Bestätigung, Sicherheit und Sinn geben sollen.

Der Schwerpunkt der Wimbergergasse ist auf gehörlose Menschen ausgerichtet. Die Basis hierfür ist die Anwendung und Förderung unterschiedlicher, visueller und alternativer Kommunikationsformen aus Laut-, Gebärden- und Bildsprache.

Betreuungsangebot für

Menschen mit Sinnesbehinderung

Menschen mit Lernbehinderung

KlientInnenzahl

24

Arbeitsangebote

  • Tiffany
  • kleine Holzarbeiten
  • Kochen
  • Herstellung von Geschenksartikel

Extras

großer Gruppenraum, grüner Innenhof

Öffnungszeiten

Mo - Do: 07:30 - 15:30
Fr: 07:30 - 13:30

Lageplan

Red Marker WST Wimbergergasse, 1070
Die Werkstätte Wimbergergasse ist bekannt für ihr Engagement insbesondere für gehörlose Menschen.
48.2042628 16.3385085
Artikelaktionen
Kontakt

Werkstätte Wimbergergasse

Wimbergergasse 33
1070 Wien

Telefon:
01/ 522 89 82

Werkstätte

Information/ Beratung/ Anmeldung
Tel. 01/ 602 08 12 15