Wir müssen endlich renovieren!

Wir müssen endlich renovieren!

Das beste Beispiel dafür ist unsere Küche: Sie ist aktuell notdürftig in einem Kasten untergebracht. Wie Sie sich sicher vorstellen können, ist es für taubblinde Menschen eine große Herausforderung, hier eine Tasse herauszunehmen. Darum bitten wir Sie um Ihre Hilfe: Wir wollen jetzt jene Umgebung schaffen, die unsere Klient:innen verdienen.

ES GIBT SO VIEL ZU TUN ...
  • Alte Möbel: spenden oder (nur falls nötig) entsorgen
  • Generell: Entrümpelung
  • Alten Putz abschlagen
  • Komplettsanierung Duschkabine und WC
  • Alte Böden schleifen oder tauschen
  • Rutschfester Boden im Eingangsbereich
  • Leitungen überprüfen (Elektrik)
  • Indirekte Beleuchtung in allen Räumen
  • Bewegungstrainer "MOTOmed" (ca. 4000 Euro)
  • ...

Taubblinde und hörsehbehinderte Menschen erfassen ihre Umwelt vor allem durch den Berührungssinn – Formen und Oberflächen geben ihnen Aufschluss über die Funktion von Objekten. Indirektes Licht, gute Verdunkelung und eine kontrastreiche Einrichtung helfen seheingeschränkten Menschen, sich zu orientieren. All das und noch mehr müssen wir bei der Renovierung berücksichtigen, damit wir unsere Räumlichkeiten noch besser an die Bedürfnisse unserer Klient:innen anpassen können. Mit 50 Euro, 100 Euro oder mehr helfen Sie uns dabei, die bisher einzige Beratungsstelle für taubblinde und hörsehbehinderte Menschen in Österreich zu renovieren. Danke!

Menschen wie Sie


Gesamtbetrag
Ihre Kontaktdaten
Für Sie als Spenderin oder Spender ist es durch die Neuregelung der Spendenabsetzbarkeit noch einfacher, Ihre Spenden an das ÖHTB von der Steuer abzusetzen. Die von Ihnen ab 2017 getätigten Spenden werden von uns als Organisation gesammelt im Februar des Folgejahres an das Finanzamt übermittelt. Ihre Spenden werden dann automatisch vom Finanzamt bei der Arbeitnehmerveranlagung des Jahres, in dem Sie die Spenden getätigt haben, als Sonderausgabe berücksichtigt. Damit eine eindeutige Identifikation Ihrer Person beim Finanzamt möglich ist, müssen Sie uns ihren Vor- und Zunamen, sowie Ihr Geburtsdatum bekannt geben. Bei Vor- und Zunamen ist es äußerst wichtig, dass Sie ihn uns so nennen, wie auf Ihrem Meldezettel geschrieben!
Billing Name and Address
*
*
*
*
*
*
*
Ihre Zustimmungen
Wir verarbeiten Ihre Daten ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO, DSG 2018, TKG 2003). Weitere Informationen finden Sie unter der ÖHTB Datenschutzbestimmung.