Jobs & Mitarbeit

Behindertenbetreuer/in für unsere Jugend-Wohngemeinschaft „Am Tabor“ (Kennzahl 2019W24)

Erscheinungstermin: 
27.09.2019
Bewerbungsfrist: 
08.11.2019

 

Beschäftigungsausmaß: 28,5 Wochenstunden
Beginn des Dienstverhältnisses: ab 01.12.2019; befristet da Karenzvertretung
Arbeitsort: Am Tabor 14, 1020 Wien
Einstufung gem. SWÖ-KV
Bruttomonatsgehalt (abhängig von der anrechenbaren Vorerfahrung)
Für 28,5 Wochenstunden mind. € 1.661,93+ Zulagen
(14x jährlich, zusätzlich bieten wir Fort- und Weiterbildung und Supervision)

Für die Betreuung dieser speziellen Altersgruppe (junge Menschen mit mentaler / psychischer Beeinträchtigung im Alter von 18-25 Jahren) suchen wir ab 01.12.2019 im Rahmen von 28,5 Wochenstunden eine/n MitarbeiterIn.

Das Team umfasst 8 MitarbeiterInnen bei 12 zu betreuenden BewohnerInnen (8 WG-Plätze und 4 Trainingswohnungen).

Behindertenbetreuer/innen für unsere Wohngemeinschaft „Landgutgasse“ (Kennzahl 2019W26)

Erscheinungstermin: 
05.11.2019
Bewerbungsfrist: 
03.12.2019

 

Beschäftigungsausmaß: 28,5 Wochenstunden

Beginn des Dienstverhältnisses: ab 01.01.2020 (30 h) – unbefristet;
 

Arbeitsort: Landgutgasse, 1100 Wien
Einstufung gem. SWÖ-KV
Bruttomonatsgehalt (abhängig von der anrechenbaren Vorerfahrung)
Für 28,5 Wochenstunden mind. € 1.661,93 + Zulagen
(14x jährlich, zusätzlich bieten wir Fort- und Weiterbildung und Supervision)

Stellenbeschreibung:

Begleitung in alltäglichen Belangen im Rahmen des vollbetreuten Wohnens

Behindertenbetreuer/innen für unsere Wohngemeinschaften „Leberberg 1&2“ (Kennzahl 2019W20)

Erscheinungstermin: 
05.11.2019
Bewerbungsfrist: 
03.12.2019

Beschäftigungsausmaß: 31,25; 30 Wochenstunden
Die Stelle mit 31,25 Wochenstunden ist eine Karenzvertretung; die andere Stelle ist unbefristet.
Beginn des Dienstverhältnisses: ab sofort
Arbeitsort: Rosa Jochmannring, 1110 Wien
Einstufung gem. SWÖ-KV
Bruttomonatsgehalt (abhängig von der anrechenbaren Vorerfahrung)
Für 30 Wochenstunden mind. € 1.749,40 + Zulagen
Für 31,25 Wochenstunden mind. € 1.822,29 + Zulagen

(14x jährlich, zusätzlich bieten wir Fort- und Weiterbildung und Supervision)

 

Die Wohngemeinschaften bietet Dauerunterkunft, Pflege, Förderung und Betreuung für Menschen mit mehrfachen, teils schweren körperlichen, intellektuellen  und psychischen  Behinderungen.